info@saengerlust-pfungstadt.de

Presse

„Wir können nach wie vor neue Sänger brauchen“
ECHO. Gesangverein – 130 Jahre Männerchor „Sängerlust“ in Pfungstadt – Konzert am Sonntag im RathausZweifach Anlass zum Feiern hat die Pfungstädter Sängerlust 1883 am Sonntag (21.): 130-jähriges Bestehen und 25-jähriges Chorleiterjubiläum. Der Verein lädt zu einer musikalischen Matinee in die Säulenhalle ein. >>(mehr...)

Professionelle Klänge in der katholischen Kirche zu St Antonius
Sängerlust lud zum Adventssingen ein
Herrliche Klänge umschweiften den Innenraum der katholischen Kirche St. Antonius in Pfungstadt, als der Männerchor Pfungstadt sein musikalisches Programm vortrug. Chorleiter Hans Kaspar Scharf hatte für die Adventsandacht abwechslungsreiche Marienlieder ausgewählt und mit seinen Sängern einstudiert.>>(mehr...)

Herbstkonzert - Sängerlust 1883 Pfungstadt
Pfungstadt - Zusammen mit dem gemischten Chor der Sängerver-einigung Hassenroth gestalteten die Sänger des Männergesang-vereins 1883 Pfungstadt ein eindrucksvolles Konzert in der neu renovierten Pfungstädter Sport und Kulturhalle. Nach Auskunft verschiedener Gäste haben der Umbau und die teil-weise Neugestaltung die Halle nicht nur optisch, sondern auch akustisch aufgewertet. Es waren also alle Voraussetzungen für ein optimales Konzert gegeben. >>(mehr...)

Intensive Chorprobe im Odenwald - Herbstkonzert der Sängerlust
Zur Vorbereitung des diesjährigen Herbstkonzertes führte der Gesangverein Sängerlust 1883 Pfungstadt ein lange geplantes Proben-Wochenende im Odenwald durch. Am Freitagnachmittag starteten 25 gutgelaunte Sänger nach Schannenbach, einem idyllischen kleinen Dörfchen im vorderen Odenwald.
>>(mehr...)

Ende der Sommerpause 2011
Die Sängerlust nimmt den Chorbetrieb wieder auf. Erster Termine ist am 2. August. Anschließend starten die Sänger in die Singfreizeit nach Ober-Ostern. Neue Chorliteratur wird einstudiert. Interessierte sind Herzlich Willkommen. >>(mehr...)

Baumweihe Sängereiche
Am Samstag den 14. April 2011 um 15 Uhr trafen sich Sänger und Sängerinnen von den Pfungstädter Gesangvereinen Harmonie 1858, Sängerlust 1883 und Volkschor 1889 im Hochzeitswäldchen beim Moorhaus um die Sängereiche (es ist eine Roteiche) zu weihen. >> (mehr ...)

Sänger bestätigen ihren Vorsitzenden

 Vorstand 2011/12

Die Sängerlust Pfungstadt hat ihren Vorsitzenden Rudi Becker einstimmig bestätig. Bei der Jahreshauptversammlung am 27.02. erhielt er das Vertrauen für die geleistet Arbeit. Gemäß Vereinsatzung finden jährlich Wahlen statt. Zweiter Vorsitzender bleibt Heinz Becker. Neuer Schriftführer wurde Ludwig Gandenberger. Er löste Norbert Kissel ab, der wegen seinem Wegzug den Verein verlassen hatte. Zu Beisitzern wurden gewählt: Albrecht Göthel, Dieter Herter, Rolf Schöniger und Rudolf Wunderlich.  >> (mehr ...)

 

Neujahrskonzert in Ev.Kirche Crumstadt
Die Sängerlust unterstützte am 15. Januar 2011 den Männerchor vom Männerquartett 1893 Crumstadt beim Neujahrskonzert in der Evangelischen Kirche in Crumstadt. 
Der Chor sang drei Lieder. >> (
mehr ...)

2010

Abschlusswanderung am 29.Dez. 2010
Die Sängerfamilie schließt das Jahr 2010 mit der Jahresabschlusswanderung. Mitglied Ludwig Gandenberger führt die Gruppe nach Eschollbrücken zum „Odenwälder“. In fröhlicher Runde lässt die Sängerfamilie das Jahr ausklingen. Vorsitzender Rudi Becker ist über die zahlreiche Teilnahme begeistert. >> (weiter ...

Rudi Becker ist immer für die Sängerlust da
Menschen im Verein – Der Pfungstädter singt seit 50 Jahren im Chor – Ehrungen durch Sängerbund und Chorverband.
Als Motor der Pfungstädter Sängerlust beschreiben seine Chormitglieder ihren Vorsitzenden Rudolf Becker (69), der vor kurzem 50 Jahre als aktiver Sänger ausgezeichnet wurde. >> (
weiter ...)

2009

Sängerehrung für Rolf Schöniger
Am 19. Dezember 2009 ehrte der Gesangverein Sängerlust 1883 e.V. Pfungstadt sein langjähriges Mitglied Rolf Schöniger für seine 40-jährige Treue zum Verein. „Als Chorsänger ist Rolf Schöniger eine wichtige Stütze für den Verein“, sagte Rudi Becker, Vorsitzender der Sängerlust. 1969 trat Rolf Schöniger als junger Mann in den Verein ein, >> (weiter ...)

Rundgang im Brauhaus
Im Juli 2009 besuchte eine Abordnung von Sängern und Vereinsmitgliedern das Brauhaus in Pfungstadt. Braumeister Utz führt die Gruppe über das Gelände. Die Besichtigung war nicht nur für Ohr und Augen interessant, sondern auch für Zunge und Gaumen.
Nach der Besichtigung, wurde im "Schalander" ausgiebig gefeiert, mit Lieder zum Thema. Alle Teilnehmer sind jetzt erfahrene Bierkenner. >> (
Hier geht es zur Bilderserie)

 Die Sängerfreunde im Pfungstädter Brauhaus

 

Freundschaftssingen 
Im Juli 2009 nahmen die Sänger am Matinee in Dornheim teil. Die Riedstädter Sängervereinigung hatte dazu eingeladen. Nach Kinderchören und gemischten Chören kamen die Sänger zum Auftritt: Als einziger Männerchor an diesem Sonntag. Unter der Leitung vom Vizedirigenten Rudi Becker sangen die Pfungstädter drei heitere Lieder, die brillant ankamem.

Pungschder Owend
Wie in jedem Jahr beteiligt sich die Sängerlust am Pfungschder Owend. Zum Abschluss des Abends , unter der Leitung von Rudi Becker, präsentierten die Sänger neben dem "Abendfrieden" von Friedrich Silcher auch zwei neu einstudierte Chorwerke. Als Zugabe wurde der "Bajazzo" gefordert.

Pfungstädter Woche
Im Rahmen der Pfungstädter Woche trafen sich donnerstags die musiktreibenden Vereine. Ein umfangreiches Programm mit facettenreichem Liedgut wurde angeboten. Ausrichter des Abends war in diesem Jahr der Chor Mikado.
Auch die Sänger der Sängerlust waren mit drei Liedvorträgen dabei. Zum Abschluss sangen die Pfungstädter Chöre gemeinsam mit den Spielern des Akkordeonvereins, unter der Leitung von Herrn Rutz (Chorleiter vom Mikado), das Lied "TIME TO SAY GOODBY".

Maifest in Zwingenberg
Im Mai 2009 traf sich eine Abordnung der Sängerlust zur Radtour nach Zwingenberg.
In dem ältesten Bergsträßer Städtchen feierte der Liederkranz sein traditionelles Maifest auf dem historischen Markplatz. Nachdem die Sänger einigen Liedern gelauscht hatten, entschloss man sich zur einem geführten Stadtrundgang. Mitglied Norbert Kissel, ein ehemaliger Zwingenberger, führte die Gruppe vorbei an sehenswerten Orten und Gebäuden.
Um die Mittagszeit radelten die Sänger zurück nach Pfungstadt; dabei machte der einsetzende Regenschauer die Fahrt zur Wasserschlacht.

1. Mai – Ausflug
Traditionell unternahm die Sängerfamilie wieder ihren Maiausflug mit dem Drahtesel. Vorsitzender Rudi Becker leitete die Gruppe zum Rhein.
Zu Mittagsessen kehrte man ein. Den Abschluss verbrachten die Radfahrer in Hahn, beim Kleintierzuchtverein. Die Tour war wieder ein gelungenes Event.

  Die Sängerlust am Vater Rhein

2004

Gegen die Entwicklung: Sängerlust will Männerchor bleiben
Wie in allen Gesangvereinen bedrücken auch die Pfungstädter Sängerlust Personalprobleme. Derzeit zählt der Chor in den reihen 18 aktive Sänger – überwiegend im Rentenalter. „Nesthäkchen ist mit 39 Jahren Norbert Kissel. Außer ihm sind >> (weiter...)

 

 

Seite geändert am 19.01.2019

GV Sängerlust 1883 e.V. Pfungstadt
info@saengerlust-pfungstadt.de
Tel.: 06157-4687