info@saengerlust-pfungstadt.de

Professionelle Klänge in der katholischen Kirche zu St Antonius
Sängerlust lud zum Adventssingen ein

 Der Gesangverein Sängerlust 1883 Pfungstadt e.V. hatte gemeinsam mit der Pfarrgemeinde am Sonntag (16.) zum traditionellen Adventssingen in die katholische Kirche St. Antonius eingeladen. Luk-Foto (Quelle Pfungstädter Wochenblatt)

 

Herrliche Klänge umschweiften den Innenraum der katholischen Kirch St. Antonius in Pfungstadt, als der Männerchor Pfungstadt sein musikalisches Programm vortrug. Chorleiter Hans Kaspar Scharf hatte für die Adventsandacht abwechslungsreiche Marienlieder ausgewählt und mit seinen Sängern einstudiert. Die Vorträge wurden vom geistlichen Würdenträger mit gedankenvollen Beiträgen begleitet. Das Publikum erlebte einen besinnlichen vorweihnachtlichen Abend. In der hektischen Zeit vor Weihnachten konnte das Publikum sich zurücklehnen, entspannen und melodische Harmonien erleben. Viel zu schnell verging die angenehme Stunde. Man darf schon heute auf das nächste Adventssingen gespannt sein und solle sich das Datum vom 01.12. unbedingt fett in den Kalender von 2013 eintragen. (nk)

 Lieder zur Adventsandacht

„Ora Pro Nobis“ von Robert Pappert

„Sanctus Maria“ von Johann Schweitzer

„Ich bete an die Macht der Liebe“ von Dimitri Bortniansky Satz: J.W.Scharf

„Tebje Pojem“ von Dimitri Bortniansky Satz: J.W.Scharf

„Signore delle cime“ von Giuseppe de Marzi

„Benia Calastria“ von Giuseppe de Marzi

„Das Morgenrot“ von Robert Pracht

„Im Abendrot“ von Franz Schubert

„Das ist die Nacht“ von Arnold Kempkens

„Vater Unser“ von Hanne Haller

„Weihnachtsglocken“ von Hermann Sonnet

 

Seite erstellt am 13.02.2013 (nk)